Teilweise Inspektionen & Sonstiges

Dank unserer langjährigen Präsenz in diesem Sektor und unserer Erfahrung mit allen Arten von Schiffen, Standorten und Aufträgen können wir Ihnen neben Ankaufsinspektionen, Besichtigungen, Vermittlung, Bewertung, Schulung und Transport von Schiffen eine Reihe weiterer Dienstleistungen anbieten.

 

Nachfolgend finden Sie eine Liste weiterer möglicher Aufgaben, bei denen Sie auf unser Fachwissen zählen können:

 

Teilweise Besichtigungen

Manchmal ist es ausreichend, nur einen Teil des Schiffes oder seiner Funktionen zu inspizieren. Auch dann können Sie auf uns zählen.

 

Einige Beispiele für Teilinspektionen:

 

Gasinspektionen – als Hiswa-anerkannter Gasinspektionsbetrieb führen wir Gasinspektionen auf Ihrem Schiff durch. Nach Abnahme der Anlage erhalten Sie ein Abnahmezertifikat mit einer Gültigkeit von 3 Jahren.

Dichtheitsprüfung – mit speziellen Geräten, die auf Ultraschall basieren, untersuchen wir das Schiff und prüfen die Dichtheit von Fenstern, Türen, Kraftstofftanks, Laderäumen usw.

Motorinspektion – bei einer Motorinspektion prüfen wir die Kopfdichtung auf Dichtheit, das Motorfundament und die Schwingungsdämpfer, die Kraftstoffleitungen, die Füll- und Entlüftungsleitungen des Kraftstofftanks, den Luftfilter, das Auspuffsystem, die Kühlwassersysteme, Frostschutzprüfung geschlossener Kühlsysteme, das Schmierölsystem, die Motorverkabelung, Keilriemen und Riemenscheiben, die Motortafel, die Lichtmaschine einschließlich Ladestrom- und Spannungsmessung, die Starterbatterie einschließlich Batterieanalyse, den Rückwärtsgang, das Drucklager, die Ausrichtung des Antriebssystems

Osmose-Feuchtigkeitsmessung – Erkennung von Delamination durch Feuchtigkeitsmessung, Klopftest und Sichtprüfung.

Probefahrt – Eine Fahrt mit dem Schiff oder der Yacht liefert die genaueste Einschätzung der Reichweite des Motors und anderer Anlagen, die direkt mit dem Segeln zu tun haben. Deshalb empfehlen wir sowohl bei gebrauchten als auch bei neuen Schiffen zusätzlich zu den verschiedenen Inspektionen und Kontrollen im Stillstand immer eine Probefahrt auf See. Wir prüfen das Fahrverhalten, die Navigationseigenschaften, die Funktion des Motors, die Hilfsgeräte, die Anker, die nautischen Instrumente, … Darüber hinaus beurteilen wir auch den Raum und die Funktionalität, den Komfort, den Lärm und die Sicherheit an Bord.

Thermographische Wärmemessung – diese Inspektion ermöglicht es uns, den Motor zu beurteilen, ohne ihn auszubauen. Mit dieser Methode können wir frühzeitigen Verschleiß von rotierenden Wellen, Lagern und Getrieben feststellen. Wir können auch andere Komponenten wie elektrische Anlagen und Kesselanlagen beurteilen.

Ultraschall-Hautdickenmessung – Bei Behältern aus Stahl oder Aluminium wird die Dicke der Haut und der Struktur gemessen. Wir verfügen über Geräte, die dies oft ohne Beschädigung des Anstrichs durchführen können.

Inspektion des Schiffsrumpfes: oft in Kombination mit Osmoseuntersuchungen und Hautdickenmessungen, wobei wir auch die Propellerwelle, den Propeller, die Ruder, das Bug- und Heckstrahlruder, … untersuchen, den Schutz bewerten und Untersuchungen über Elektrolyse und galvanische Korrosion durchführen.

 

 

Andere

Bauüberwachung

Lassen Sie Ihr eigenes Schiff bauen oder bauen Sie ein bestehendes Schiff um? Auch dann stehen wir Ihnen gerne mit unserem Wissen und unserer Erfahrung zur Seite.

 

Es gibt viel zu tun, auch wenn Sie nicht selbst als Handwerker tätig sind. Bevor Ihre Traumyacht im Yachthafen auf Sie wartet, muss unter anderem eine Werft gefunden und bestimmt werden. Außerdem stellen Sie ein Anforderungs- und Wunschpaket zusammen, in dem Design, Ausstattung und Zusatzfunktionen festgelegt werden.

 

Schließlich muss Ihr angeliefertes Boot ein letztes Mal von einem unabhängigen Sachverständigen inspiziert werden. Ein ganzer Prozess, bei dem wir Sie gerne unterstützen.

 

Technische Beratung

Mit ihrer Anerkennung als technische Berater können unsere Experten Sie bei Bau- und/oder Reparaturarbeiten unterstützen.

 

Wir beraten Sie z. B. bei der Vermeidung von Kostensteigerungen, der Beschleunigung von Prozessen, der Senkung von Kosten, der Auswahl von Materialien, Produktionsverfahren usw., der Vorhersage der Lebenserwartung und der wirtschaftlichen Tragfähigkeit.

 

CE-Prüfung EU 94-25

In Zusammenarbeit mit einer benannten Stelle kann INS Sie bei der Erlangung der CE-Zertifizierung für Sportboote in Europa unterstützen. Dies kann für ein neues Schiff gelten, ist aber auch für Importschiffe von außerhalb der EU erforderlich.

 

Haben Sie Fragen zu einer unserer Dienstleistungen?

Teilen Sie unseren Service -

Kontaktieren Sie uns

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie wir arbeiten? Oder haben Sie spezielle Fragen zu einem bestimmten Auftrag oder Schiff?

Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören!